Produkte von Borgo Scopeto e Caparzo Toscana/Italien

Elisabetta Gnudi-Angelini kaufte 1998 das Weingut Borgo Scopeto, dass zu diesem Zeitpunkt ein mittelalterliches Gehöft im südlichen Gebiet des Chianti Classico nahe Siena war. Mit 37 ha Weinbergen in exzellenten Lagen, das aber dringend Modernisierung und das dafür notwendige Kapital benötigte. Daher entschloss sich Elisabetta Gnudi-Angelini gleichzeitig zum Kauf des bereits fest etablierten und bekannten Weingutes CAPARZO in Montalcino. Mit dem dort vorhandenen Know-how, insbesondere dem von Nuccio Turone als Manager und Vittorio Fiore als Önologen, konnte in die Zukunft investiert werden. Der erste Schritt gebührte dem Wichtigsten: ein neuer Weinkeller wurde eingerichtet. Der neue Keller befindet sich inmitten der Weinberge, vom eigentlichen BORGO entfernt und ist nach modernsten Voraussetzungen gestaltet. Die mittelalterlichen Gebäude wurden mit viel Liebe zum Detail zu einem Luxushotel mit Restaurant umgebaut.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen