Produkte von Bepin de Eto Venetien/Italien

Der Gründer Nicoletto wollte aus Liebe zum eigenen Land sein Weingut stätig ausbauen. Dieses Werk konnte er seinem Sohn Mosè und dieser wiederum seinem Sohn Giuseppe übergeben. In ihm sahen die Menschen der Gegend eine so große Ähnlichkeit mit dem Großvater, dass er allgemein nur Bepin de Eto, Giuseppe des Nicoletto, genannt wurde. Nachdem Giuseppe  das Weingut erfolgreich weitergeführt hatte, konnte er es an seinen Sohn Etore 1965 weitergeben. Dieser führt den Familienbetrieb mit Unterstützung seiner drei Töchter. In Erinnerung an seinen Vater, seine Familie und seine Geschichte, nannte er den Betrieb „Bepin de Eto”.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen